Nikolausfeier mit Überraschung am 15.12.2018

Jedes Jahr beginnt die Nikolausfeier beim Reitverein mit der großen Frage: “Wie kommt der Nikolaus dieses Mal?“. Mehrmals kam er mit der Kutsche, einmal mit dem Motorrad und einmal angeblich sogar mit dem Hubschrauber. Und dieses Jahr? Am 15.12.2018 kam er mit „Happy“ zur Reitanlage Balhorn 1 in Enniger. Happy ist ein süßes kleines Shetlandpony und half dem Nikolaus beim Tragen der vielen Tüten für die Kinder und Jugendlichen des Reitvereins.

 

 

Nachdem die Geschenke verteilt waren, gab es noch eine ganz große Überraschung beim Reitverein: Dorothee Krumbeck übergab für die Sparkasse Münsterland Ost eine großzügige Spende für die Bezahlung eines neuen Schulpferdes.

Nach so viel Freude kam auch der Sport nicht zu kurz. In einer Dressur- und in einer Springprüfung bewiesen alle Teilnehmer ihr reiterliches Können auf dem Steckenpferd. Mit ästhetischen Bewegungen und dynamischen Sprüngen kämpften sie um die besten Wertnoten. Am Ende wurden alle mit einer Schleife belohnt.

Für das leibliche Wohl gab es Kuchen, Waffeln und köstliche Plätzchen. Heißer Apfelpunsch half im Kampf gegen die Kälte. „Das war wieder eine tolle Feier“, freute sich die erste Vorsitzende Agnes Kasprzyk.